HOMEOFFICE

Stattliche Liegenschaft in Andeer, einem Kurort, bekannt für seine Heilquelle und die Viamala. Viel Lebensqualität in einer grossartigen Landschaft. Haus mit Einliegerwohnung, für kleine und grosse Familien oder das Modell von Leben und Arbeiten am selben Ort oder als Mehrgenerationenhaus. Hier lassen sich die Tage im Homeoffice angenehm verbringen.

Länger als zwei Jahrtausende war der Splügenpass die wichtigste Verbindung zwischen dem heutigen Italien und Graubünden. An diesem Verkehrsweg gelegen, blickt Andeer auf eine lange Entwicklungsgeschichte zurück. Von nationaler Bedeutung ist das Ortsbild, bei einem Spaziergang durch die Gassen des Dorfes wähnt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Besonders wirken die historischen Häuser entlang der Veia Granda, der Hauptstrasse von Andeer.

Wanderwege führen durch den weiten Nadelwald der Region, zur wilden Viamala-Schlucht und auf historischen Übergängen in die Nachbartäler. Der wohl Interessanteste ist die Via Spluga, ein Kultur- und Weitwanderweg, 65 km lang, der seit Jahrhunderten Bündner und Lombarden verbindet – ganz viel Lebensqualität in einer der schönsten Landschaften der Alpen.

Die Veia Granda bildet ungefähr in der Dorfmitte einen Platz, an dem das Verkaufsobjekt steht. Geschickt die beiden im Dorf vorherrschenden Baumaterialen Stein und Holz nutzend, zeigt das Haus mit der Giebelseite gegen die Strasse. Die Kombination von hell verputzter Fassade und viel wettergebräuntem Holz integriert den Bau aus den Achtzigern in die denkmalgeschützte Umgebung. Durch das Fehlen von Fensterachsen wirkt der grosse Baukörper nicht massig, ein Umstand, den die geschickt asymmetrisch gesetzten Holzelemente der Gebäudehülle noch weiter betonen. 

Das Erdgeschoss ist klassisch aufgebaut: Eingangstüre mit vorgesetztem Windfang, gross dimensioniertes Entrée mit stattlichem Treppenhaus, Doppelgarage, eine Waschküche und ein Kellerraum. Zudem ist da eine Einliegerwohnung mit zwei hellen, grossen Räumen, mit einer Küche und einer Nasszelle eingebaut. Ideal für eine Vermietung geeignet oder für das Modell vom Leben und Arbeiten am gleichen Ort.

Im ersten Obergeschoss sind alle Räume geschickt kreisförmig um Treppenhaus und Vorplatz angelegt. Im Wohnraum findet sich ein Cheminée, die Küche hat einen eigenen Balkon, der im Sommerhalbjahr als Esszimmer dienen kann. Gegen die Veia Granda ist ein zweiter Balkon angebaut, es gibt ein grosses Bad und ein separates WC und noch drei weitere Zimmer. 

Drei Zimmer sind auch im zweiten Obergeschoss um den Vorplatz und das Treppenhaus angeordnet, jeder der Räume hat eine Türöffnung zu einem der beiden Balkone. Ein kleines Bad mit Dusche und WC schafft Komfort. Da, wo die Kniestockhöhe sonst für bewohnten Raum zu klein wäre, sind beidseitig Dachräume angeordnet, 

Alle Wände mit feinem, hellem Abrieb, Decken und Böden in Holz, ebenfalls Türen und Fenster und auch alle Futter. Besonders eindrücklich der Dachstock mit sichtbaren Sparren und Pfetten. Viel Raum, pfiffig gegliedert, hochwertige Materialien, gute Verarbeitung, bestens unterhalten – ein schönes Haus.

Wer genug vom hektischen Leben hat, kann sich hier entschleunigen. Auch wer Teil einer Grossfamilie ist oder ein Mehrgenerationenhaus braucht, findet eine günstige Gelegenheit. Nebel kennt man nur vom Hörensagen und tagelang im Homeoffice bleiben zu müssen, ist hier überhaupt nicht schlimm. 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und bedienen Sie gerne und ganz unverbindlich mit den Verkaufsunterlagen.

Küng + Fischli Immobilien GmbH
Kirchstrasse 1
8752 Näfels
 
Bert Fischli
055 646 88 87

Eckdaten

Referenz245-10
Kategorie Einfamilienhaus
Nutzung Wohnen, Ferien
Verfügbar abab sofort
Baujahr1982
Renovationsjahr2004
Raumhöhe2.3 m
Etagen3
Zimmer9
Badezimmer3
Wohnungen2
Anzahl Gäste WC1

Preise

KaufpreisCHF 910'000.–

Flächen

Bruttowohnfläche360 m2
Grundstücksfläche319 m2
Balkonfläche20 m2

Ausstattung

Balkon
Bergsicht
Cheminée
Doppelgarage
Gepflegt
Haustiere erlaubt
Kinderfreundlich
Parkplatz
Ruhig
Sonnig