VERKAUFT

Renovierte Hälfte eines schönen Zweifamilienhauses. Dorfrand, am Hang, gute Aussicht, stark besonnt, ganz ruhig - so lässt sich entschleunigt leben. Nur über die Linthbrücke und man ist mitten in der kleinsten Hauptstadt der Schweiz.

Ennenda liegt auf der rechten Seite der Linth, gegenüber von Glarus. Das Dorf ist stark besonnt, gilt als eine der schönsten Ortschaften im Tal und wird als Wohnlage sehr geschätzt. Abseits des Verkehrs, aber nur eine Brücke weit vom städtischen Flair des Hauptortes entfernt. Die Siedlung bietet hohe Lebensqualität und erholsame Freizeitaktivitäten.

Umgeben von markanten Bergen, nahe am Klöntalersee, der an einen skandinavischen Fjord erinnert. Am Fuss des Schilt gelegen, auf dem Schuttkegel der Ätzgenrunse. Um 1300 erstmals schriftlich erwähnt, ist der Ortsname Ennenda ein Hinweis darauf, dass die Bewohner des Tals damals die Linth einfach Ah, also "Fluss" nannten.

Das Gebäude ist ein Zweifamilienhaus mit Giebelfront gegen Süden. Es hat ebenmässige Proportionen, symmetrische Fensterachsen und zeigt sich mit grüngelber Fassade, weissen Fensterleibungen, grünen Läden und einem weissen Unterdach wirklich schmuck: Ein schönes Haus. Der östliche Teil steht zum Verkauf.

Die Einteilung ist klassisch: Hauseingang mit Vordach. Im Hochparterre ein grosses, helles Wohnzimmer, anliegend die halboffene Küche. Eine halbgewendelte Treppe nach oben, im Zwischengeschoss gegen Norden eine Toilette. Das Obergeschoss beinhaltet ein erstes Schlafzimmer und ein Bad mit Whirlpool. Im Dachgeschoss finden sich ein weiteres Schlafzimmer und ein Stauraum. Wer noch mehr Raum braucht, benutzt den Estrich. Im Erdgeschoss hat es zwei Kellerräume.

Pfiffig das gegen Süden angebaute Gartenhaus mit den grossen Fensteröffnungen – hier oder auf der Terrasse daneben lassen sich Feste feiern. Der Garten ist überschaubar und gepflegt, Platz für eine Kinderschaukel wäre auch noch vorhanden.

Die Liegenschaft ist ideal für Singles, Paare und kleine Familien. Der älteste Dorfteil von Ennenda, das Oberdorf, ist eine beliebte Wohngegend. Stark besonnt, mit guter Aussicht, ruhig gelegen, nur wenige Schritte bis ins Grüne und trotzdem alles nah: Schulen, Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, ÖV. Der Kantonshauptort Glarus ist nur wenigen Minuten entfernt, trotzdem hat man den Eindruck, sehr ländlich zu wohnen. Überall sind gepflegte, renovierte Häuser oder geschmackvolle Neubauten zu sehen: Eine schöne Ortschaft.

Die Liegenschaft wurde erst vor einem Jahr von den Besitzern umfassend und geschmackvoll renoviert. Die Gebäudehülle ist in erstklassigem Zustand, der Innenausbau geschmackvoll, alte Elemente wurden erhalten und geschickt mit Neuem kombiniert, das Haus ist sofort bezugsbereit.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und bedienen Sie gerne und ganz unverbindlich mit den Verkaufsunterlagen.

Gerne bringen wir Ihnen dieses Angebot näher und stehen auch für eine Beratung zu den eventuell gewünschten Umbauarbeiten zur Verfügung.

Adresse

Bergstrasse 8
8755 Ennenda
Küng + Fischli Immobilien GmbH
Kirchstrasse 1
8752 Näfels
 
Herr Bert Fischli
+41 55 646 88 88

Besichtigung
BESICHTIGUNG NACH ABSPRACHE JEDERZEIT MÖGLICH.

Eckdaten

Referenz166-05
Kategorie Haus, Doppeleinfamilienhaus
Nutzung Wohnen
Verfügbar abAuf Anfrage
Baujahr1900
Etagen3
Zimmer3
Badezimmer1
Wohnungen1

Preise

KaufpreisAuf Anfrage

Flächen

Bruttowohnfläche129 m2
Grundstücksfläche147 m2

Ausstattung

Altbau
Aussicht
Balkon
Haustiere erlaubt
Kachelofen
Kinderfreundlich
Modernisiert
Sommerlaube

Lage und Distanzen

Höhenlage m. ü. M.: 479 m
Kindergarten310 m
Unterstufe200 m
Oberstufe1.9 km
ÖV350 m
Einkauf330 m
Autobahn9.5 km